Impressum

Hauptstraße 46, 2492 Zillingdorf

Tel.: 0660 68 69 328                 

E-Mail: praxis@pleninger.info





Mag. Nicole-Monika Pleninger Psychotherapeutin  Klinische- und  Gesundheitspsychologin  Supervisorin

Datenschutz

Psychotherapeutin  Klinische- und  Gesundheitspsychologin  Supervisorin

ANGEBOTE

Gründe eine Therapie zu beginnen

Psychotherapie ist dann sinnvoll und notwendig, wenn Sie glauben, dass Ihre Probleme seelisch oder psychisch (mit-)bedingt sind. Psychotherapie ist die Behandlung psychischer Leidenszustände, gestörter Verhaltensweisen und psychosomatischer Erkrankungen mit wissenschaftlich-psychotherapeutischen Methoden.

1)  Wenn eine der folgenden Aussagen auf Sie zutrifft:

Kosten und Kostenzuschuss durch die Krankenkasse

Eine Einheit (55 Minuten)  Psychotherapie bei mir kostet € 80,-


Es gibt die Möglichkeit einer Teilrefundierung durch die Krankenkasse. Je nach Krankenkasse beträgt diese zwischen € 21,80 und € 40,-. Die ersten zehn Therapiestunden sind bewilligungsfrei und können mit der saldierten Honorarnote bei der jeweiligen Krankenkasse eingereicht werden, wobei Ihnen im Nachhinein der entsprechende Zuschuss rückvergütet wird. Ab der 11. Stunde ist eine Bewilligung durch die Krankenkasse erforderlich, einen entsprechenden Antrag fülle ich rechtzeitig gemeinsam mit Ihnen aus.

Wenn Sie den Kassenzuschuss in Anspruch nehmen möchten, brauchen Sie spätestens ab der 2. Einheit eine Zuweisung an Psychotherapie vom  niedergelassenen Arzt = Hausarzt. Hierbei geht es darum, mögliche körperliche Ursachen für die aktuelle Symptomatik / Problematik auszuschließen, damit nicht falsch behandelt wird.




Mehr Infos: https://www.psychotherapie-wambach.com/kk-zuschuss/?gclid=EAIaIQobChMI4eCTu9zC4QIVqrDtCh0URgkWEAAYASAAEgLUj_D_BwE

Dauer und Frequenz

Die Dauer einer Psychotherapie ist von mehreren Faktoren - so z.B. von Art der Symptomatik / der Fragestellung, der bisherigen Dauer der Problematik, der Therapiefrequenz und von etwaigen hinzukommenden Themen - abhängig. Manche Therapien sind nach 10 - 20 Stunden abgeschlossen, andere dauern deutlich länger.


Die Frequenz richtet sich nach dem Therapieverlauf und der Art der Problematik: Meist wird mit wöchentlichen Sitzungen begonnen, danach wird in 14tägigen Intervallen gearbeitet und im späteren Verlauf sind auch größere Abstände möglich. In Krisenzeiten sind manchmal zwei Termine pro Woche nötig.

Bei einer Beratung arbeiten wir lösungs- und zielorientiert unter Einbezug Ihrer persönlichen Fähigkeiten und Ressourcen mit Fokus auf Gegenwart und Zukunft. Im Gegensatz zur Psychotherapie wird auf aufdeckende biographische Arbeit verzichtet.


Beratung ist die richtige Wahl, wenn Sie gerade in einem Prozess der Um- oder Neuorientierung stehen und sich im wesentlichen Ihrer Motive und Gefühle bewusst sind. Stoßen Sie dabei hingegen  wiederholt auf die gleichen, unüberwindbar scheinenden Schwierigkeiten, so ist eine vertiefende Psychotherapie anzuraten.

wo ich

einfach ich selbst

sein kann

BERATUNG


PSYCHOTHERAPIE


2) Wenn Sie vom Arzt / vom Spital / von einer Gesundheitseinrichtung eine der hier genannten Diagnosen erhalten. haben.


3) Wenn Sie Selbsterfahrung  oder Persönlichkeitsentwicklung machen möchten (kein Kassenzuschuss möglich)