Impressum

Hauptstraße 46, 2492 Zillingdorf

Tel.: 0660 68 69 328                 

E-Mail: praxis@pleninger.info





Mag. Nicole-Monika Pleninger Psychotherapeutin  Klinische- und  Gesundheitspsychologin  Supervisorin

Datenschutz

WILLKOMMEN

Seit 2009 begleite ich Menschen, die mit verschiedenen Fragestellungen und Bedürfnissen zu mir kommen. Diese reichen von dem Wunsch, ein besseres Verständnis für sich selbst zu entwickeln und an der eigenen Persönlichkeit zu arbeiten (Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung), über Veränderung von Erleben und Verhalten, Fragen der Sinnfindung, Begleitung bei aktuellen Belastungen und Lebenskrisen bis hin zu psychosomatischen Erkrankungen und psychischen Störungen.

„Ich freue mich darauf, Sie und Ihr Anliegen kennen zu lernen, mit Ihnen zu arbeiten und Sie auf Ihrem Weg ein Stück begleiten zu dürfen!“

Mein Angebot beinhaltet Beratung und Psychotherapie. Beides findet als Gespräch statt. In einer wertschätzenden und respektvollen Atmosphäre können eigene Emotionen und Bedürfnisse leichter wahrgenommen sowie störende Einflüsse, Blockaden und Traumatisierungen besser erkannt, verstanden, erleichtert beziehungsweise aufgelöst werden.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen Informationen über

meine Angebote, meine Arbeitsmethoden und die Rahmenbedingungen

zur Verfügung stellen.


Gemeinsam arbeiten wir daran, Ihre vorhandenen Ressourcen - darunter versteht man alles, was Ihnen dabei helfen kann, aktuelle Belastungen zu erleichtern, Probleme zu lösen und über sich selbst hinauszuwachsen - aufzudecken, zu (re-)aktivieren, zu nutzen und zu erweitern.

Psychotherapie und psychologische sowie existenzanalytische Beratung unterstehen einer gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. D.h. alles, was Sie erzählen und wir besprechen sowie die Tatsache, dass Sie bei mir in Beratung oder Behandlung sind, bleibt unter uns. Die Verschwiegenheitspflicht bzw. der geschützte Rahmen von Therapie und Beratung reduziert Ängste, erhöht das Wohlbefinden, erleichtert die Thematisierung von schwer ansprechbaren Themen und ermöglicht das Ausprobieren neuer Denk- und Verhaltensweisen.